Unter der Schirmherrschaft des AfU (lokale Agenda 21) findet einmal jährlich ein autofreier Sonntag  in einem Berner Quartier statt.

Am 21. Oktober 2018 wandert der Anlass ins Museumsquartier im Kirchenfeld.

Der Verein Netzwerk Quartierzeit organisiert in Zusammenarbeit mit städtischen und lokalen Partnern ein vielfältiges Kulturprogramm, das in Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden laufend weiter entwickelt wird: An verschiedenen Plattformen können sich Anwohnerschaft, Läden, Restaurants, Ateliers, Institutionen und Gäste von ausserhalb präsentieren und mit eigenen Ideen beteiligen.

Im Verlauf des März werden die definitiven Anmeldungsunterlagen mit den wichtigsten Eckpunkte aufgeschaltet.

Wir freuen uns über eine frühzeitige Mitteilung Ihres Interesses!
> Bitte tragen Sie sich hier ein, um weitere Infos zu erhalten.

Vielen Dank!
Ihr Quartierzeit-Team

Velo Fashion 2014 neu