Der Verein Netzwerk Quartierzeit hat von 2013 bis 2018 das Kulturprogramm des autofreien Sonntags organisiert.
Der jeweils durch 10’000 bis 15’000 Personen besuchte Anlass konnte sich etablieren und wird nun durch das AfU weiterentwickelt.

22. September 2019
Autofreier Sonntag

am europäischen Carfree-City-Day
Es wird schön !!

beim Bollwerk, unter anderem kombiniert mit der Kulinata.
Infos vom AfU folgen in Kürze.

Da es schwierig wurde, im Kirchenfeld ein Datum zu finden, findet der AfSO nicht im Kirchenfeld statt.
Dafür wird dort im Juni munter gespielt:

Save The Date:
14./15. Juni 2019 im Kirchenfeld:
Grosses
Spielfest des DOK

Hier gehts zu den weiteren Daten, bei denen Quartierzeit nun weiter tüftelt:
Velo- und Flanierkultur 2019

Rückblick pro Quartier zum schwelgen & stöbern:
Kirchenfeld-Gryphenhübeli 
Mattenhof-Weissenbühl
Länggasse
Breitenrain

Foto: Eventicum