Ein riesiges Merci an alle Restaurants, Läden, Institutionen aus dem Quartier, an die vielen Anwohnerintiativen und an all die Gäste, welche am autofreien Sonntag den fertig gestellten  Eigerplatz feierten.

Hier gehts zu den Fotos

Hier gehts zum Download des_Programmflyers
Hier gehts zum Online-Programm

EIN GROSSES DANKE AN UNSERE HAUPTPARTNER 2017

Am 25. Oktober, um 18.00 im Werkhof102,  laden die Quartierorganisationen herzlich ein zum Ideenanlass.
Wir möchten weitertüfteln & den Schwung für neue Ideen nutzen.

Wir freuen uns!


Guerilla-Yoga im neuen Eigerpärkli.


Stapi Alec von Graffenried eröffnet autofreien Sonntag, nach dem
Stück „Beaumont“ von Zimi’s Hot Swing Trio.


Gemeinderätin Ursula Wyss übergibt symbolisch Boule-Kugeln
an Claudia Luder und Daniel Imthurn, Quartiervertretung QM3.
Eine Spielkiste mit weiteren Spielen ist nun beim neuen Eigerpärkli
deponiert.

Fotos: Alexander Egger, alexanderegger.ch

Das waren die Highlights 2017:

– Brompton Swiss Championship  – das Plauschrennen mit Kravatte & Anzug   – hier gehts zu den Infos
– Einweihung Eigerplatz
– Ausstellung öffentlicher Traum – hier gehts zu den Infos 

– langer Tisch vom Eigerplatz bis Schwarztorstrasse
– Velo Fashion Parade & Défilé de Chaussures durchs Quartier
– Velokonzert, LiteRadTour, Velopersönlichkeiten, Cargo-Bike-Parade
– Tag der offenen Türen der Läden & Restaurants
– Musik, Theater, Tanz, Yogastrasse, Urban Sports, Workshops
– Kinderolympiade vom Chinderchübu
– Nachhaltigkeits- und Velo Fashion Märit
– und vieles mehr